nach oben!

Unsere Schwerpunkte
Stichworte A-Z

Schwerpunkt: Uncategorized

Sie planen gerade Ihre nächste berufliche Veränderung? Und suchen einen Arbeitsplatz, wo Sie viel Praxis lernen können? Das passt hervorragend, wir suchen zur Verstärkung unseres erfahrenen Teams im Bereich Gutachten, Rechnungswesen und Steuerberatung eine/n Mitarbeiter/in für die:

 

 

Mitarbeit an Gutachten

 

Wir, die SLT Gutachten GmbH, sind eine Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei in Wien 16, mit dem Schwerunkt auf Gutachten. Wir betreuen kleine und mittlere Betriebe sowie auch internationale Konzerne..

 

Die Aufgabenpalette ist daher riesengroß. Sie lernen an den verschiedensten Fällen und erhalten eine fundierte Ausbildung im Rechnungswesen und in der Steuerberatung. Die Vielfalt des Wissens, das Sie bei uns erwerben, kommt unter anderem durch die Arbeit an Gutachten – in einer renommierten Kanzlei. Ihre berufliche Weiterentwicklung ist somit vorprogrammiert.

 

Ihre Aufgaben sind: Mitarbeit bei der Gutachtenserstellung, sowie betriebswirtschaftliche Analysen, die selbständige Recherche und die Ausarbeitung von steuerlichen Fragen.

 

Sie bringen dafür neben der fundierten Ausbildung im Rahmen eines fachlich relevanten Hochschulstudiums allenfalls auch schon Praxis in einer Wirtschaftstreuhandkanzlei oder in der Mitarbeit bei der Gutachtenserstellung mit.

Teamgeist und eine strukturierte, selbständige Arbeitsweise zeichnen Sie ebenso aus wie Flexibilität und Einsatzbereitschaft. Darüber hinaus wird Ihr Profil durch Ihre Verlässlichkeit, Serviceorientierung und Loyalität abgerundet.

 

Wenn Sie mit Ihrem Studium noch nicht ganz fertig sind, bieten wir auch eine Teilzeitbeschäftigung oder auch eine geringfügige Beschäftigung an.

 

Für eine Vollzeitstelle bieten wir ein monatliches Bruttoeinkommen von zumindest € 2.400,00/40h wobei die Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Praxis und Qualifikation besteht. Wir besprechen die Details und die mögliche weitere Entwicklung im Kennenlerngespräch.

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

 

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an: Herrn Prof. Mag. Rudolf Siart unter siart@slt-gutachten.at .

Interessant? Bitte weitersagen!

Schwerpunkte:

Zahlungsunfähigkeit

Wann ist ein Schuldner (nicht mehr) in der Lage, seinen Zahlungsverpflichtungen zeitgerecht nachzukommen?

Unterhaltsgutachten und Pflegschaftsgutachten

Judikatur zum Unterhalt ist oft kasuistisch und fallbezogen, der Überblick nicht immer leicht.

Wirtschaftsdelikte

insbesondere §146 StGB, §153 StGB, §156 StGB, §159 StGB, §163a und §163b StGB.

Verdienstentgang und Schadenersatz

Im betrieblichen Bereich entspricht der Verdienstentgang dem verlorenen Deckungsbeitrag.

Privatgutachten

Privatgutachten als wesentliche Hilfe um zum Recht zu kommen.

Finanzstrafrecht

Schätzmethoden im Abgabenverfahren haben oft nicht den für Strafverfahren notwendigen Sicherheitsgrad.

Unternehmensbewertung

Auch hochkomplexe Rechenmethoden helfen nicht bei unplausiblen Daten, Annahmen und Prognosen.

Verlassenschaftsgutachten

Wenn klar ist, dass das Unternehmen eingestellt wird, ist nur der Liquidationswert zu berechnen.

Stichworte A bis Z:

Cash Flow

Sport

Steuerberater

Wirtschaftsprüfer

Working Capital

Zahlungsunfähigkeit

SLT Gutachten GmbH

 

Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft

 

Thaliastraße 85

1160 Wien

 

Telefon: +43 (1) 493 13 99

Fax: +43 (1) 493 13 99 – 38

Email: office@slt-gutachten.at

 

kontakt | suche | mobile version | sitemap | impressum - datenschutz - haftung

 

 

slt-gutachten.at – Gutachtens-Know-How im Bereich Rechnungswesen und BWL. – SLT Gutachten GmbH, Prof. Rudolf Siart

  • bild_slogan
  • bild_zahlungsunfaehigkeit
  • Home
  • Die Gutachter
  • Wie Gutachten
  • Schwerpunkte
  • Gutes Wissen
  • Kontakt
  • Finanzstrafrecht
  • Privatgutachten
  • Uncategorized
  • Unterhaltsgutachten und Pflegschaftsgutachten
  • Unternehmensbewertung
  • Verdienstentgang und Schadenersatz
  • Verlassenschaftsgutachten
  • Wirtschaftsdelikte
  • Zahlungsunfähigkeit
  • by Dominik Stegmayer